Qualität unserer Musik und Produktion

Eigener Anspruch und Qualität unserer Musik und Produktion.

Anspruch und Qualität

Je lauter, desto besser? Falsch

Wir produzieren professionell mit hohem Anspruch und Qualität. Unsere Kunden erhalten dynamische Tonwerke, keinen auf 0 dBFS totkomprimierten Audiomüll. Der Mythos: Je lauter, desto besser. Diese täuschende Empfindung basiert auf der Psychoakustik. Die Wahrheit: Je lauter, desto schlechter für die Musik und umso unerträglicher für den Hörer. Bis auf Digital Fullscale (0 dBFS) komprimierte Musik verliert sämtliche Dynamik, nervt und ermüdet schnell. Mehr dazu unter Dynamik statt Loudness War

Produktion nach EBU 128 R (max -12 LUFS)

Unser Produktionspegel basierte bereits vor 2018 auf dem K-System und bedeutete ausgewogenen und lebendigen Sound. Seit 2018 produzieren wir nach EBU 128 R mit einem Pegel von max. -12 LUFS, was in etwa mit K-12 vergleichbar ist. Mit Ausnahme einiger älterer und externer Produktionen halten wir diesen Standard und nehmen nur noch entsprechende Werke in unseren Katalog auf.

Rechtssicherheit für unsere Kunden

Externe Musiker, die ihre Werke in unserem Katalog anbieten, arbeiten auf vertraglicher Basis nach deutschem Urheber- und Leistungsschutzrecht. Dem Endkunden wird die volle rechtliche Sicherheit bei Nutzung der bei uns angebotenenen Tonwerke garantiert. Das Angebot ist vollständig unanbhängig von Verwertungsgesellschaften (GEMA-frei, AKM-frei, SUISA-frei). Mit einer Lizenzierung sind alle Kosten und Nutzungsfreigaben gedeckt. Ohne nötige Kontrollen von Nutzungsrechten und ohne Folgekosten.