Ambient, Atmo

Filter
Gewählte Filter
Bild Attribut ab 1 Min
ab 1 Min
87 Ergebnisse | Seite 1 von 11
002778 Danger in Dream
00:00
04:03
118 bpm · Tragend atmosphärischer Electronica Track in nachdenklicher bis melancholischer Stimmung mit flächigen Pad Sounds, Drums, diversen melodischen Elementen und eingängiger Synth Melodie. Gut geeignet als Musik für Landschaften, Drohnenflüge, Luftaufnahmen, Wissenschaft und Dokumentation. Inklsuive verschiedener reduzierter Versionen zur flexiblen Nutzung als Hintergrundmusik und Filmmusik.
002774 Day Flight
00:00
03:20
90 bpm · Sphärischer Chillout mit analogen Drums, E-Piano und Flächen. Gute einsetzbar als Musik für Drohnenvideos, Landschaften und ruhige Szenen. Inklusive Backgroundversion ohne Leads und mit leiserem Piano, ideal als dezente Hintergrundmusik.
002770 Dark Osz
00:00
01:28
120 bpm · Düster atmosphärischer Soundtrack mit Flächen und Synth Streichern für Fantasy, Mystery und Szenen mit unheimlicher, bedrückender Stimmung.
002768 Psyntro
00:00
01:17
85 bpm · Kurzes Dark Ambient Stück mit geheimnisvoller bis bedrohlicher Stimmung, die durch eine effektreiche psychedelische Gitarre unterstützt wird. Einsetzbar als Ergänzung zur Filmmusik für Mystery und Psycho
00:00
01:32
77 bpm · Sehr ruhiges und meditatives Soloklavier, ideal für nachdenkliche Szenen und Naturdokumentationen.
001107 Raindrop
00:00
04:03
81 bpm · Lockere Entspannungsmusik. Weite Synthesizerflächen und zarte Rhythmen erzeugen eine friedvolle und ruhige Atmosphäre.
00:00
04:07
95 bpm · Eigensinnige Trip Hop Collage mit melodisch melancholischem Ausdruck. Keiner der musikalischen Elemente drängt sich sonderlich in den Vordergrund, wodurch eine Art Klangteppich entsteht, der mit etwas Mut durchaus seinen Platz in Dokumentationen oder Image Videos finden kann.
001031 Nordpassage
00:00
03:56
99 bpm · Das Stück ist in einer art Reisebericht geschrieben und führt zu phantasievollen Plätzen Ihrer Wahl. Durch die sehr molllastigen Akkorde trägt es ein wenig vom Leid dieser Erde im Gepäck, verabschiedet aber auch gleichzeitig die langen Wintermonate. Bis auf das Piano wurden alle Ideen mit verschiedenen Synthesizern umgesetzt.
Erste << Zurück 1/11 Letzte