GEMAfreie Musik, Filmmusik und Jingles

Filter

WIE FUNKTIONIEREN DIE FILTER?
Im Musikkatalog finden Sie GEMAfreie Musik, Jingles, Intromusik und Filmmusik über flexible Filter und Attribute. Die Filter Stimmung und Genre erlauben mehrfache Auswahl zur gezielten Eingrenzung. Alle Filter können in beliebiger Reihenfolge gesetzt werden. Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein. Sie erhalten also nur die Titel, auf die ALLE gewählten Attribute zutreffen. Je mehr Attribute Sie setzen, desto weniger Ergebnisse erhalten Sie!

SONGS, JINGLES UND INTROS FILTERN
Über den Filter DAUER grenzen Sie Ihre Suche gezielt nach Songs, Jingles oder Intros ein, um z.B passende Tracks zu finden. Möchten Sie kurze Stücke ausschließen, wählen Sie z.B. "ab 2 Min". Suchen Sie Intromusik, Jingles für Werbespots oder Audio-Logos, wählen Sie z.B. "bis 60 Sek"

002561 Haunting
Dauer: 03:27
BPM: 130
00:00
03:27
Düstere Stimmung mit großem Orchester und großer Spannungskurve.
002546 Kraftwork
Dauer: 00:08
BPM: 112
Dauer: 04:00
BPM: 112
Dauer: 00:04
BPM: 112
00:00
00:04
Einfaches Musikbett speziell für technische Inhalte und Illustrationen. Kann gezielt über Lautstärke Keyframes ein Video begleiten oder als Loop für kurze Intros genutzt werden.
002521 String Quartet
Dauer: 03:42
BPM: 060
00:00
03:42
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Werk: String Quartet
Opus: Op 11
Satz: No 1
Tonart: D Major
Leidenschaftliches und temperamentvolles Streichkonzert.
001093 Destiny
Dauer: 03:51
BPM: 120
00:00
03:51
Melancholisch melodischer Metalrock mit klarem Sound. Erinnert ein wenig an Porcupine Tree.
002600 Litonya
Dauer: 03:18
BPM: 080
00:00
03:18
Ernste und monumentale Filmmusik mit nostalgischem Touch. Bass, Klavier, Synthesizer, Bläser, Harfe, Glockenspiel, Streicher, Choral und Flöte.
002597 Ethno Oriental
Dauer: 03:38
BPM: 110
00:00
03:38
Bass, Oud, Percussion, Streicher, Synthesizer bilden einen leidenschaftlichen, temperamentvollen und lebendigen orientalischen World Music Song.
001034 Skope
Dauer: 03:49
BPM: 112
00:00
03:49
Düster elektronisches Werk mit einigen klassischen Synthesizersounds und eigenen Samples. Es verfolgt eine monotone Linie im Hintergrund und hat einen psychedelischen Charakter.
001031 Nordpassage
Dauer: 03:56
BPM: 099
00:00
03:56
Das Stück ist in einer art Reisebericht geschrieben und führt zu phantasievollen Plätzen Ihrer Wahl. Durch die sehr molllastigen Akkorde trägt es ein wenig vom Leid dieser Erde im Gepäck, verabschiedet aber auch gleichzeitig die langen Wintermonate. Bis auf das Piano wurden alle Ideen mit verschiedenen Synthesizern umgesetzt.
Erste << Zurück 1/5 Nächste >> Letzte