Musikkatalog Filtersuche

GEMA-freie Musik, Filmmusik, Jingles und Hintergrundmusik nach Stimmung, Genre und Thema. Über den Filter Dauer finden Sie Intromusik, Werbemusik und Jingles in passender Länge für Werbespots, YouTube und Corporate Medien.
Sortierung
A-Z
Filter

Wie funktioniert die Suche?
Alle Filter können beliebig miteinander kombiniert werden.
Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein.
Je mehr Attribute, desto weniger Ergebnisse.

Sie suchen einen bestimmten Titel?
Öffnen Sie die Suche

Gewählte Filter
Bild Attribut 30-60 Sek
30-60 Sek
Bild Attribut Elektro
Elektro
18 Ergebnisse | Seite 1 von 3
000085 Elephantdreams
00:00
00:32
90 bpm · Positiver bis heiterer Elektrotrack. Eignet sich perfekt als Hintergrundmusik für kurze Sequenzen über Technik und Visualisierung. Kann jedoch auch problemlos im Loop genutzt werden.
000027 Dubset
00:00
00:48
80 bpm · Mit Modulareffekten bearbeiteter Hip Hop Beat. Kann problemlos im Loop gespielt werden.
000348 Atmoloop
00:00
00:32
120 bpm · Düsteres Szenario im Retro Sound. Kann dezent unter die Szene gemischt die ein- oder andere Gänsehaut erzeugen. Loopfähig.
00:00
00:40
120 bpm · Electrotrack mit Saharafeeling im Stil von Yello, mit Saz, Laute, Synthesizer und orientalischen Percussions
002780 Mercides
00:00
00:44
118 bpm · Technisch urbaner Elektro Track für Industrie, Business und Dokumentation. Durch die dezent geheimnisvolle Spannung ebenfalls geeignet als Fimmusik.
002775 Audioterror
00:00
01:00
120 bpm · Aggressiv brachialer Crossover Elektro Track. Eine eigensinnige Mischung aus Breakbeat, Trap, Bass und Dubstep mit scharfen Synths und hektisch treibenden Drums.
002732 Futura Trap
00:00
00:10
102 bpm · Chilliger, relaxter Minimal HipHop/Trap mit Drums, Subbass, Synth & PadChords, Plucksynth Melodie, Rhodes Lick, Music Box und Talkbox im Refrain.
002710 Flowmarkt
00:00
00:10
96 bpm · Knackiger Hip Hop Beat mit chilligen, weiten und atmosphärischen Gitarren und Pad Melodie. Läuft entspannt im Hintergrund, das Zusammenspiel aus diffusem räumlichen Klang und direktem Beat bringen Abwechslung. Die kurzen Versionen kommen ohne Gitarren und Pad aus.
Erste << Zurück 1/3 Letzte