Musikkatalog Filtersuche

GEMA-freie Musik, Filmmusik, Jingles und Hintergrundmusik nach Stimmung, Genre und Thema. Über den Filter Dauer finden Sie Intromusik, Werbemusik und Jingles in passender Länge für Werbespots, YouTube und Corporate Medien.
Sortierung
A-Z
Filter

Wie funktioniert die Suche?
Alle Filter können beliebig miteinander kombiniert werden.
Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein.
Je mehr Attribute, desto weniger Ergebnisse.

Sie suchen einen bestimmten Titel?
Öffnen Sie die Suche

Gewählte Filter
Bild Attribut Bass
Bass
Bild Attribut Dramatisch
Dramatisch
Bild Attribut Ernst
Ernst
Bild Attribut Hektisch
Hektisch
12 Ergebnisse | Seite 1 von 2
000754 Propaganda
00:00
02:02
99 bpm · Hochdramatisches Orchester Ensemble. Hollywoodsound mit stetig steigender Spannungskurve bis zum Maximum.
000730 Sirius
00:00
02:03
100 bpm · Orchestrale Filmmusik mit Hollywood Sound und elektronischer Unterstützung. Dramatischer Verlauf mit Spannungskurven, modernem Klang und mächtig monumentalem Charakter.
000249 Ornamentes
00:00
02:43
100 bpm · Harte und satte Filmmusik im unüblichen Industrial Metal Stil. Düster, treibend und bedrohlich mir dramatischem Höhepunkt.
000760 Wandlung
00:00
02:19
100 bpm · Orchestrales Ensemble mit elektronischen Elementen. Ausgewogene Spannungskurve und offene Auflösung, ideal für monumentale und emotionale Trailer und als Filmmusik.
000628 Nach Vorn
00:00
02:48
75 bpm · Liebevoller orchestraler Einstieg mit melancholisch herzzereißendem Klavier, dann die erschreckende Wendung zum brachialen Elektro Orchester Soundtrack.
002709 Under Pressure
00:00
00:17
140 bpm · Minimalistischer und poppiger Dubstep mit Drums, BassPad, Glocken und verschiedenen Synth Arpeggios. Gleichbleibendes Arrangement, ideal als Hintergrundmusik für Dokumentation, Industrie und Technik.
002522 Mr. B.
00:00
00:20
120 bpm · Actionreicher Retro Jingle, erinnert an alte Spionagethriller.
001000 Heavy Roots
00:00
01:18
150 bpm · Treibender Vintage Song zwischen Hardrock und Heavy Metal. Fette Gitarrenriffs werden getrieben von Drums, später durchdringt ein wildes Gitarrensolo die Stille.
Erste << Zurück 1/2 Letzte