GEMAfreie Musik, Filmmusik und Jingles

Filter

Im Musikkatalog finden Sie GEMAfreie Musik, Produktionsmusik, Jingles, Intromusik, Filmmusik und Loops für Werbung, Werbespot, Film, Youtube Video, Podcast und professionelle gewerbliche Medien. Die Filter Stimmung und Stilrichtung erlauben mehrfache Auswahl zur gezielten Eingrenzung. Alle Filter können in beliebiger Reihenfolge gesetzt werden.

Über den Filter DAUER grenzen Sie Ihre Suche gezielt nach Songs, Jingles oder Intros ein, um z.B passende Tracks für Werbespots oder Youtube Intros zu finden. Möchten Sie kurze Stücke ausschließen, wählen Sie z.B "ab 2 Min".

002680 Vintage Vibe
Dauer: 02:10
BPM: 107
00:00
02:10
Der Name ist Programm. Grooviger Chillout Track mit diffusem Vintage Sound und Retro Breakbeat Charakter. Drums, Bass, Rhodes, Staccato Strings, Flute und Arpeggios
Dauer: 03:01
BPM: 123
00:00
03:01
Atmosphärischer Chillout Pop mit geradlinigem Stil, vermittelt Direktheit und Seriosität.
002214 Wake up Danny
Dauer: 01:46
BPM: 100
00:00
01:46
Poppiger Track mit verträumter Stimmung. Unterstützt wird das Stück durch eine Mischung aus elektronischen Klängen und verschiedenen Streichersätzen.
002203 Cosmic Rider
Dauer: 03:54
BPM: 092
00:00
03:54
Ein sphärisch grooviger Soundrack, rollend und bewegend. Mit Klavier, Bass, Strings, Gitarren und einem groovigen Beat.
002290 Urban Summer
Dauer: 02:50
BPM: 111
00:00
02:50
Relaxter urbaner Song mit eingängigem Vocal-Synth-Thema und freundlichen Melodien. Cooler und leichter Hintergrundsong für Imagefilme, Business-Videos, Slideshows, Warteschleifen und mehr.
000816 Wählscheibe
Dauer: 02:58
BPM: 120
00:00
02:58
Opulenter Elektro mit Soundtrackcharakter.
Dauer: 02:52
BPM: 101
00:00
02:52
Dieser Song kitzelt die Freude am Leben heraus und ein chilliger Beat mit Gitarre und Piano rundet die hoffnungsvolle und freundliche Stimmung ab.
000716 Mulepuas Miles
Dauer: 05:22
BPM: 128
00:00
05:22
Ambient Technotrack mit klassischen Elementen des 90er Jahre Mainstream Trance. Hier wurden unter anderem die Stile von ATB und Robert Miles verwurstet.