Musikkatalog Filtersuche

GEMA-freie Musik, Filmmusik, Jingles und Hintergrundmusik nach Stimmung, Genre und Thema. Über den Filter Dauer finden Sie Intromusik, Werbemusik und Jingles in passender Länge für Werbespots, YouTube und Corporate Medien.
Sortierung
A-Z
Filter

Wie funktioniert die Suche?
Alle Filter können beliebig miteinander kombiniert werden.
Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein.
Je mehr Attribute, desto weniger Ergebnisse.

Sie suchen einen bestimmten Titel?
Öffnen Sie die Suche

Gewählte Filter
Bild Attribut Cool
Cool
Bild Attribut Nachdenklich
Nachdenklich
14 Ergebnisse | Seite 1 von 2
002978 The Fog Jingle
00:00
00:05
95 bpm · 5 Sekunden LoFi Jingle mit trockenem Charakter und Schnitt. Perfekt als Intro für technische Videos und Youtube
00:00
03:00
120 bpm · Moderner Elektropop/Dancefloor mit postiver bis nachdenklicher Stimmung und treibendem House Beat
002998 Pitstop
00:00
02:22
118 bpm · Aufregender Elektro Track, der ständig in Fahrt bleibt. Eignet sich für Abenteuer, Action, Freizeit und Technik.
002983 Lights
00:00
02:44
120 bpm · Eleganter und ruhiger Rocksong mit leicht nachdenklichem Charakter. Eignet sich als Hintergrundmusik für Technik, Abenteuer und Erlebnis
002977 The Fog
00:00
03:20
95 bpm · Chillout mit LoFi Charakter. Gut geeignet für Image, Technikvideos und experimentelle Filme mit Gangstercharme
002968 Perfect Plans
00:00
02:50
120 bpm · Cleverer Elektronic Track mit verspielten Sounds und viel Bewegung, der einen ernsten Grundcharakter beibehält. Passend auch für Erklärfilme, Wissenschaft und Industrieproduktion sowie geheimnisvolle Grundstimmungen.
00:00
03:58
108 bpm · Kühler bis nachdenklicher Future Pop mit Drums, Percussion, Sequenz Bass, Plucksynth, Akustik Gitarre, Strings und Pad. Gut einsetzbar als Hintergrundmusik für Präsentation und Animation.
002710 Flowmarkt
00:00
00:10
96 bpm · Knackiger Hip Hop Beat mit chilligen, weiten und atmosphärischen Gitarren und Pad Melodie. Läuft entspannt im Hintergrund, das Zusammenspiel aus diffusem räumlichen Klang und direktem Beat bringen Abwechslung. Die kurzen Versionen kommen ohne Gitarren und Pad aus.
Erste << Zurück 1/2 Letzte