Musikkatalog Filtersuche

GEMA-freie Musik, Filmmusik, Jingles und Hintergrundmusik nach Stimmung, Genre und Thema. Über den Filter Dauer finden Sie Intromusik, Werbemusik und Jingles in passender Länge für Werbespots, YouTube und Corporate Medien.
Filter

Wie funktioniert die Suche?
Alle Filter können beliebig miteinander kombiniert werden.
Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein.
Je mehr Attribute, desto weniger Ergebnisse.

Gewählte Filter
Bild Attribut Dramatisch
Dramatisch
Bild Attribut Ernst
Ernst
Bild Attribut Mächtig
Mächtig
Bild Attribut Synth/Arps
Synth/Arps
30 Ergebnisse | Seite 1 von 4
002844 Seven Miles Ago
00:00
05:46
120 bpm · Heroischer Filmsoundtrack mit Orchesterinstrumenten und synthetischen Soundeffekten.
000126 Die Fremde
00:00
01:57
105 bpm · Mächtige, epische und monumentale Filmmusik im Stil von James Bond für Action und Abenteuer
002709 Under Pressure
00:00
00:17
140 bpm · Minimalistischer und poppiger Dubstep mit Drums, BassPad, Glocken und verschiedenen Synth Arpeggios. Gleichbleibendes Arrangement, ideal als Hintergrundmusik für Dokumentation, Industrie und Technik.
001114 Auf gehts
00:00
03:49
122 bpm · Treibender 80er Jahre Elektronik Track mit typischer Instrumentierung.
001108 1984
00:00
02:46
120 bpm · Bei diesem Track führen die Synthesizer und Drummachines der 80er Jahre durchs Programm, der Sound erinnert an Filmmusiken von John Carpenter und Steven Spielberg.
001092 WOW
00:00
03:51
113 bpm · Experimentierfreudiger Elektro Track der etwas härteren Gangart.
000927 Damage
00:00
03:00
100 bpm · Bei diesem Orchestralhybriden liegt der Reiz in der Kombination von analogen und digitalen Klängen. Beide ergeben zusammen mit dem rhythmischen Fundament einen ungewöhnlich spannenden Soundtrack. Zum Einsatz kamen Synthesizer und Schlagzeug sowie orchestrale Percussions und Streichwerkzeuge in hohen und tiefen Lagen.
000925 Im Inneren
00:00
03:55
120 bpm · Das leicht verstört wirkende Intro entwickelt sich im Laufe des Tracks zu einem mächtigen orchestralen Soundtrack mit Chor, Streichern und rhythmischen Elementen. In Landschaftsdokumentationen oder mystischen Phantasyfilmen kann der Track seine Wirkung recht gut entfalten.
Erste << Zurück 1/4 Letzte