Musikkatalog Filtersuche

GEMA-freie Musik, Filmmusik, Jingles und Hintergrundmusik nach Stimmung, Genre und Thema. Über den Filter Dauer finden Sie Intromusik, Werbemusik und Jingles in passender Länge für Werbespots, YouTube und Corporate Medien.
Sortierung
A-Z
Filter

Wie funktioniert die Suche?
Alle Filter können beliebig miteinander kombiniert werden.
Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein.
Je mehr Attribute, desto weniger Ergebnisse.

Sie suchen einen bestimmten Titel?
Öffnen Sie die Suche

Gewählte Filter
Bild Attribut Elektro
Elektro
Bild Attribut Filmmusik, Orchester
Filmmusik, Orchester
Bild Attribut Mysteriös
Mysteriös
25 Ergebnisse | Seite 1 von 4
002699 Modularsyn
00:00
00:15
89 bpm · Monotoner Hintergrundsound in düsterer Stimmung mit weitem Synthpad und unauffälliger Kickdrum und Percussions. Bringt Spannung und hypnotisierende Wirkung in Filme und Videos, gut geeignet als Filmmusik und für technische Inhalte.
000276 Stratosphere
00:00
03:39
90 bpm · Elektronisches Werk mit außergewöhnlichen Wandlungen und großem Dynamikumfang. Mystische Stimnung und kräftige Drums mit Hang zum Trip Hop
000807 18 Ballen Stroh
00:00
04:13
96 bpm · Melancholische elektronische Reise mit sattem Beat, Darkwave Einflüssen und trauriger Grundstimmung im Piano.
000613 Erde
00:00
04:00
100 bpm · Experimenteller Downbeat Chillout mit flächigen Sounds, Synths und Elektropop Charakter. Tief, schwer und tragend.
00:00
00:40
120 bpm · Electrotrack mit Saharafeeling im Stil von Yello, mit Saz, Laute, Synthesizer und orientalischen Percussions
002568 Feuerschwanz
00:00
00:20
115 bpm · Bedrohliche Stimmung verpackt in einem düsteren TripHop Track. Durch das einfache und klare Arrangement ideal als Hintergrundmusik geeignet.
001113 Widelife
00:00
05:02
85 bpm · Gefühlvolle Elektroballade. Weite Synthesizerflächen und Rhythmen, die mit viel Raum produziert wurden. Clips mit den Elementen Wasser und Luft können mit dieser Musik gut in Szene gesetzt werden.
001108 1984
00:00
02:46
120 bpm · Bei diesem Track führen die Synthesizer und Drummachines der 80er Jahre durchs Programm, der Sound erinnert an Filmmusiken von John Carpenter und Steven Spielberg.
Erste << Zurück 1/4 Letzte