GEMAfreie Musik, Filmmusik und Jingles

Filter

WIE FUNKTIONIEREN DIE FILTER?
Im Musikkatalog finden Sie GEMAfreie Musik, Jingles, Intromusik und Filmmusik über flexible Filter und Attribute. Die Filter Stimmung und Genre erlauben mehrfache Auswahl zur gezielten Eingrenzung. Alle Filter können in beliebiger Reihenfolge gesetzt werden. Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein. Sie erhalten also nur die Titel, auf die ALLE gewählten Attribute zutreffen. Je mehr Attribute Sie setzen, desto weniger Ergebnisse erhalten Sie!

SONGS, JINGLES UND INTROS FILTERN
Über den Filter DAUER grenzen Sie Ihre Suche gezielt nach Songs, Jingles oder Intros ein, um z.B passende Tracks zu finden. Möchten Sie kurze Stücke ausschließen, wählen Sie z.B. "ab 2 Min". Suchen Sie Intromusik, Jingles für Werbespots oder Audio-Logos, wählen Sie z.B. "bis 60 Sek"

001108 1984
Dauer: 02:46
BPM: 120
00:00
02:46
Bei diesem Track führen die Synthesizer und Drummachines der 80er Jahre durchs Programm, der Sound erinnert an Filmmusiken von John Carpenter und Steven Spielberg.
001093 Destiny
Dauer: 03:51
BPM: 120
00:00
03:51
Melancholisch melodischer Metalrock mit klarem Sound. Erinnert ein wenig an Porcupine Tree.
001031 Nordpassage
Dauer: 03:56
BPM: 099
00:00
03:56
Das Stück ist in einer art Reisebericht geschrieben und führt zu phantasievollen Plätzen Ihrer Wahl. Durch die sehr molllastigen Akkorde trägt es ein wenig vom Leid dieser Erde im Gepäck, verabschiedet aber auch gleichzeitig die langen Wintermonate. Bis auf das Piano wurden alle Ideen mit verschiedenen Synthesizern umgesetzt.
000874 Glas im Wasser
Dauer: 02:39
BPM: 090
00:00
02:39
Dynamisches.
000873 Fullmoon
Dauer: 03:59
BPM: 085
00:00
03:59
In diesem Werk vereinen sich analoge und digitale Welten. Der Track funktioniert in mystischen Filmszenen. Bei der Instrumentierung wurden Orchesterinstrumente wie Chello, Contrabass und Hörner verwendet sowie Synthesizer und FX Soundeffekte.
000786 Der Zug
Dauer: 03:51
BPM: 095
00:00
03:51
Eine nachdenkliche Reise durch Raum und Zeit. Hören, sehen, wahrnehmen, Stück für Stück weiter, getragen von melancholischen Harmonien und natürlichen Klangflächen. Wohin die Reise geht, entscheidet jeder selbst.
000591 Taschenlampe
Dauer: 05:41
BPM: 090
00:00
05:41
Psychoelektronische Klangcollage.
000585 Grenzregion
Dauer: 03:18
BPM: 080
00:00
03:18
Melancholisches Orchesterstück mit geheimnisvoller Stimmung und treibenden Percussions.
Erste << Zurück 1/2 Nächste >> Letzte