Widerrufsrecht

Verkauf von digitalen Inhalten auf nichtkörperlichen Datenträgern

Auf dieser Website werden ausschließlich digitale Inhalte auf nichtkörperlichen Datenträgern angeboten. Die Inhalte stehen dem Käufer mit Abschluss der Bestellung sofort und damit vor Ablauf der Widerrufsfrist im Kundenkonto zur Verfügung. Hierdurch verliert der Käufer das Widerrufsrecht. Der Käufer muss dieser Regelung noch während des Bestellvorgangs ausdrücklich zustimmen.

Folgenden Punkten muss vom Käufer während des Bestellvorgangs zugestimmt werden

Die Zustimmung erfolgt über das Setzen eines Kontrollhäkchens (Opt-In Lösung). Ohne die Zustimmung des Käufers ist keine Bestellung möglich. Diese Widerrufsbelehrung beruht auf § 356 Abs. 5 BGB n. F.

Rückgabe

Die Rücknahme von digitalen Inhalten auf nichtkörperlichen Datenträgern durch den Anbieter ist ausgeschlossen.