Gemafreie Musik · Filmmusik · Sounds

CAYZLAND produziert und vertreibt Musik, Jingles, Geräusche und Loops für Filme, Werbespots und Vertonungen aller Art. Vollständig GEMAfrei, unabhängig und rechtlich sicher. Lizenzkauf online auf Rechnung, Download sofort. Gemafreie Musik und Sounds für Ihre Medien. Herzlich willkommen!

Gewerbliche und kommerzielle Nutzung mit Lizenz

Gemafreie Musik, Jingles, Geräusche und Sounds mit eigenem Charakter. Professionell produziert und mit dauerhaftem Nutzungsrecht für Website, Youtube, TV, Werbung und mehr. Kauf auf Rechnung, Download sofort.
Mehr unter Gemafreie Musik Lizenzen

Private Nutzung mit Hinweisen kostenlos

Für rein private, nichtkommerzielle und nichtgewerbliche Zwecke kann unser Angebot mit Angabe von vorgegebenen Hinweisen kostenlos, Gemafrei und rechtlich sicher genutzt werden. Ideal für private Youtube Videos, Podcasts, Blogs. Mehr unter Gemafreie Musik kostenlos

Neueste Gemafreie Musik und Jingles

Formate

Treibender Rocksong mit außergewöhnlicher Instrumentierung. So kommen z.B eine indische Sitar und gitarrenartige Lead- Synthesizer im Track vor.

Kategorie: GEMAfreie Musik und Filmmusik - Rock
Datum:18.06.2018
Bpm:123
Downloads:13
00:00
00:00
Mp3 & Details
Naturgeister

Modern, melodiöser und entspannter Chill Out Track. Die Bläser lassen den Song jazzig erscheinen.

Kategorie: GEMAfreie Musik und Filmmusik - Pop & Chillout
Datum:15.06.2018
Bpm:80
Downloads:27
00:00
00:00
Mp3 & Details
Ach du Liebe Zeit

Lockerer Popsong mit fröhlich ausgelassenener Stimmung. Zur Instrumentierung gehören Flöten, Balafon, Orgel, klassische Gitarre, E-Gitarre, Schlagzeug und E-Bass.

Kategorie: GEMAfreie Musik und Filmmusik - Pop & Chillout
Datum:12.06.2018
Bpm:140
Downloads:22
00:00
00:00
Mp3 & Details

... mehr Musik

Fortschritt

Treibendes Intro mit Klavier und kleinem Kammerorchester.

Kategorie: Gemafreie Jingles und Intros - Ensembles
Datum:13.06.2018
Bpm:130
Downloads:24
00:00
00:00
Mp3 & Details
Merci

Latin Jingle in klassischer Besetzung, mit Klavier, Percussion und Bass.

Kategorie: Gemafreie Jingles und Intros - Ensembles
Datum:26.05.2018
Bpm:116
Downloads:55
00:00
00:00
Mp3 & Details
Werbejingle

Aufsteigend flotte Staccato Streicher

Kategorie: Gemafreie Jingles und Intros - Ensembles
Datum:24.05.2018
Bpm:63
Downloads:48
00:00
00:00
Mp3 & Details

... mehr Jingles und Intros

Gemafreie Musik und Audiowerke - häufige Fragen

Musik ohne GEMA bietet Vorteile

Bei Gemafreien Audiowerken entscheidet der Urheber selbst, wie er seine Produktionen vertreibt. In den meisten Fällen geschieht dies über Lizenzen. Ein Mal zahlen und für immer nutzen. Die Nachfrage an Gemafreie Musikwerke steigt, besonders im Bereich Werbung, Games sowie bei Medien für Unternehmen. Dazu gehört zum Beispiel die Vertonung von Imagefilmen, Produktvideos und Hintergrundmusik für Messen. Für solche und viele weitere Zwecke ist Musik ohne GEMA und somit ohne laufende Kosten meist einfacher und wirtschaftlicher.

Ist Gemafreie Musik rechtlich sicher?

Erwerben Sie Gemafreie Musiklizenzen, erhalten Sie in der Regel ein Lizenz-Zertifikat, das Sie bei Nachfragen vorlegen und damit die GEMA-Freiheit nachweisen können. So nutzen Sie die lizenzierte Musik für Ihre Projekte rechtlich sicher. Weder die GEMA noch eine andere Verwertungsgesellschaft kann für die Nutzung Gebühren von Ihnen fordern. Zudem zahlen Sie bei den meisten Anbietern Gemafreier Musik nur ein Mal einen Lizenzbetrag und können die Musik dann projektbezogen zeitlich unbegrenzt nutzen.

Ist Gemafrei immer kostenlos?

Nein, Gemafrei ist keine Beschreibung für "lizenzfrei" oder kostenlos. Das Urheberrecht gilt auch bei Gemafreier Musik. Diese unterliegt den vom Rechteinhaber festgelegten Nutzungsbedingungen. Jeder Komponist vertreibt seine Werke dabei selbst und vergibt Nutzungslizenzen. Zum Teil auch kostenlos, dies hat aber nichts mit der GEMA zu tun. Als gemeinfrei gilt übrigens Musik, deren Komponist vor über 70 Jahren verstorben ist. Doch auch hier können Rechte Dritter bestehen, was immer zu prüfen ist.

Welche Qualität hat Gemafreie Musik?

Ob Musik gut ist oder nicht, ist abgesehen von wichtigen technischen Aspekten zuerst einmal Geschmackssache. Es macht dahingehend keinen Unterschied, ob ein Komponist GEMA-Mitglied ist oder nicht. Die GEMA ist eine Interessenvertretung, keine Schule, Ausbildung oder musikalisch bildende Referenz. Musik, die GEMA-frei produziert und vertrieben wird, ist also nicht automatisch schlechter oder unprofessionell. Viele professionelle Musiker sind nicht mehr Mitglied der GEMA, Tendenz steigend.