Musikkatalog Filtersuche

GEMA-freie Musik, Filmmusik, Jingles und Hintergrundmusik nach Stimmung, Genre und Thema. Über den Filter Dauer finden Sie Intromusik, Werbemusik und Jingles in passender Länge für Werbespots, YouTube und Corporate Medien.
Sortierung
A-Z
Filter

Wie funktioniert die Suche?
Alle Filter können beliebig miteinander kombiniert werden.
Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein.
Je mehr Attribute, desto weniger Ergebnisse.

Sie suchen einen bestimmten Titel?
Öffnen Sie die Suche

Gewählte Filter
Bild Attribut 0-90 bpm
0-90 bpm
Bild Attribut Einsam
Einsam
88 Ergebnisse | Seite 1 von 11
002974 Noonlight
00:00
02:18
80 bpm · Verträumte und gefühlvolle Gitarrenballade mit Klavier und Glockenspiel.
002699 Modularsyn
00:00
00:15
89 bpm · Monotoner Hintergrundsound in düsterer Stimmung mit weitem Synthpad und unauffälliger Kickdrum und Percussions. Bringt Spannung und hypnotisierende Wirkung in Filme und Videos, gut geeignet als Filmmusik und für technische Inhalte.
002641 Sky Tears
00:00
03:25
80 bpm · Besinnlicher, nachdenklicher und monumentaler Filmmusik Track mit Bass, Taiko, Klavier, Synthesizer, Klarinette, Streicher, Harfe, Flöte
002843 Relaxing
00:00
01:48
85 bpm · Beruhigende Medidative Wellnes Musik
000115 Octopus Reisen
00:00
01:47
85 bpm · Dramatisch, stimmungsvolle Pianominiatur, perfekt als gefühlvoll dramatische Filmmusik und für Naturdokumentationen einsetzbar.
000848 Meisenknödel
00:00
02:37
73 bpm · Rockballadenhintergrundmusik. Die Ballade zeichnet sich durch ihr eher melancholisches Wesen aus. Dabei wird sie meist in einem langsamen Tempo aufgeführt. Dieser Track ist harmonisch einfach strukturiert und lässt viel Platz für ruhige oder auch traurige Filmszenen. Viel Freude damit!
000918 Into the Night
00:00
07:57
86 bpm · Atmosphärischer Ambienttrack, in dem es einiges zu entdecken gibt. Der Song eignet sich gut als Hintergrundmusik. Die weiten Synthesizerflächen, deren digitaler Klang durch Geräuschkulissen aus der Natur aufgebrochen und weichgespült werden, füllen das Klanggut auf warme und angenehme Weise.
001109 Zu neuen Ufern
00:00
04:10
70 bpm · Das Intro leitet den Frühling ein und eröffnet mit weiten Synthesizerflächen und einem zurückhaltenden Schlagzeuggroove den Hauptteil. Auf dem Weg zum Finale wird das Stück von einem Flügelhorn begleitet.
Erste << Zurück 1/11 Letzte