Musikkatalog Filtersuche

GEMA-freie Musik, Filmmusik, Jingles und Hintergrundmusik nach Stimmung, Genre und Thema. Über den Filter Dauer finden Sie Intromusik, Werbemusik und Jingles in passender Länge für Werbespots, YouTube und Corporate Medien.
Sortierung
A-Z
Filter

Wie funktioniert die Suche?
Alle Filter können beliebig miteinander kombiniert werden.
Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein.
Je mehr Attribute, desto weniger Ergebnisse.

Sie suchen einen bestimmten Titel?
Öffnen Sie die Suche

Gewählte Filter
Bild Attribut 1-2 Min
1-2 Min
Bild Attribut Experimental
Experimental
15 Ergebnisse | Seite 1 von 2
00:00
01:48
120 bpm · Fröhlich treibender Song, ein bisschen Elektrofunk, ein Hauch von Reggae. Mit lustigen Elementen für heitere Filmsequenzen und Videos. Perfekt für flotte und moderne Erklärvideos, Kinderthemen und Comedy.
000070 Pandancer 2
00:00
01:27
120 bpm · Moderner Pop/Dance/Trance mit Realdrums und breiten Synths. Bestens geeignet als Hintergrundmusik zur Vertonung von technischen Videos und Produkfilmen.
00:00
00:09
98 bpm · Chilliger Lounge Song mit jazzigem Stil. Instrumentiert mit Drums, Gitarre, Rhodes, Bläsern, Synth und Flöte im Refrain
002768 Psyntro
00:00
01:17
85 bpm · Kurzes Dark Ambient Stück mit geheimnisvoller bis bedrohlicher Stimmung, die durch eine effektreiche psychedelische Gitarre unterstützt wird. Einsetzbar als Ergänzung zur Filmmusik für Mystery und Psycho
000992 Holiday Missy
00:00
01:31
90 bpm · Experimental mit urigem Sound, fröhliche und leicht komische Stimmung im 60er Charme. Eignet sich als Musik für heitere Freizeitdokumentationen, Theater und Bühnenshows.
000936 Unter Feunden
00:00
01:54
86 bpm · Freundliches Liedchen für den Hintergrund in Ihrer Präsentation. Eingespielt mit Harp, Orgel, Drums, einigen Pianos und einem E Bass.
000731 Der Praktikant
00:00
01:30
110 bpm · Comedy pur. Ein verrücktes Stück musikalische Begleitung für Bühenschow, Theater, Clowns und Verrücktes.
000545 Ghosts
00:00
01:25
0 bpm · Unheimliche und nervenaufreibende Stimmung mit Synthflächen und viel Raum. Depressiv, mysteriös und angreifend.
Erste << Zurück 1/2 Letzte