Musikkatalog Filtersuche

GEMA-freie Musik, Filmmusik, Jingles und Hintergrundmusik nach Stimmung, Genre und Thema. Über den Filter Dauer finden Sie Intromusik, Werbemusik und Jingles in passender Länge für Werbespots, YouTube und Corporate Medien.
Sortierung
A-Z
Filter

Wie funktioniert die Suche?
Alle Filter können beliebig miteinander kombiniert werden.
Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein.
Je mehr Attribute, desto weniger Ergebnisse.

Sie suchen einen bestimmten Titel?
Öffnen Sie die Suche

Gewählte Filter
Bild Attribut ab 2 Min
ab 2 Min
Bild Attribut Cool
Cool
121 Ergebnisse | Seite 1 von 16
000267 Mixstab
00:00
02:49
130 bpm · Ungeschliffener rauer Rock n Roll für flotte Filmtrailer, Freizeit, Abenteuer und Action
003037 Furor
00:00
02:18
120 bpm · Klassischer und zeitloser Rock im Stil von AC/DC
000496 Amiga Homage
00:00
02:55
128 bpm · Mitreißender Elektro Track mit Retro Videogame Sounds in erfolgreicher und ernster Stimmung. Perfekt als Hintergrundmusik für technische Videos, Produktion und Wissenschaft.
002947 Extra Time
00:00
02:18
115 bpm · Chilliger Popsong mit Drums, Bass, Gitarren, Piano und Synth. Lockerer Groove und positive Stimmung mit romantischen Zügen für Freizeit, Lifestyle, Corporate.
003023 Plattenbauallee
00:00
00:19
90 bpm · Lockerer und zugleich mächtiger Elektrotrack. Auch als Audiologo und Jingle in verschiedenen Versionen erhältlich.
00:00
00:13
92 bpm · Lässiger Future HipHop mit funky und jazzy Chords, Drums, 2 Bässen, Rhythmus und Melodie Gitarren, E-Piano, Pad & SynthFlute. Gute Laune, Chillout, Abhängen.
00:00
02:20
94 bpm · Future Chill/Pop/RnB mit Drums, Bass, Piano, Synth Chords, Arp, Stabs Male & Female Vox. Flächiger, moderner Sound mit aufregendem Charakter und sattem Beat. Perfekt als Musik für Illustration, Animation, Technik, Business und Corporate Medien, für Werbespots und als Intromusik. 15 Sek Jingle und Extended Versionen inklusive
000901 Sollse Lasse
00:00
02:32
126 bpm · Minimal Elektro mit vorwärts treibendem Technobeat direkt auf die Zwölf. Insgesamt nostalgisch gehalten, darf an den Anfang der 90er erinnern und bringt einen leichten Acid House Charakter mit.
Erste << Zurück 1/16 Letzte