Musikkatalog Filtersuche

GEMA-freie Musik, Filmmusik, Jingles und Hintergrundmusik nach Stimmung, Genre und Thema. Über den Filter Dauer finden Sie Intromusik, Werbemusik und Jingles in passender Länge für Werbespots, YouTube und Corporate Medien.
Filter

Wie funktioniert die Suche?
Alle Filter können beliebig miteinander kombiniert werden.
Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein.
Je mehr Attribute, desto weniger Ergebnisse.

Gewählte Filter
Bild Attribut Chillout, Lounge
Chillout, Lounge
Bild Attribut Freizeit, Lifestyle
Freizeit, Lifestyle
Bild Attribut Verträumt
Verträumt
142 Ergebnisse | Seite 1 von 18
00:00
00:09
140 bpm · Intro/Jingle Version des Songs Trap House mit Guitar Licks, Pad & Voice FX. Verträumt, chillig und besinnlich, warmer Vintagesound.
002833 The Trap House
00:00
02:10
140 bpm · Softer Trap/HipHop mit Drums, Bass, Keys, Flute, Guitar Licks, Pad & Voice FX. Verträumt, chillig und besinnlich mit warmem Vintagesound und sattem Beat. Passende Musik für Drohnenflüge und Luftbilder, Luxus und gefühlvolle Bilder.
00:00
00:18
90 bpm · Lässiger Lounge/ChillOut Jingle mit Bass, Gitarren und Rhodes.
00:00
00:12
93 bpm · Lockerer und positiver Jingle mit Gitarre. Perfekt als Intro/Musik für Lifestyle, Werbung, Business
00:00
00:24
93 bpm · Moderner und gefühlvoller RnB/Soul mit Drums und Percussions, Bass, WahWah Gitarre, Rhodes und Pluck Synth.
00:00
00:11
102 bpm · Eingängiger 12 Sekunden Pop Jingle mit Akustik Gitarre. Gut geeignet als Musik für Präsentationen, Corporate und Werbung.
00:00
02:25
80 bpm · Freundlicher Elektro Chillout Soundtrack mit eingängigen Harmonien und viel Emotion. Eignet sich gut als Filmmusik. Die etwas reduzierte Piano & Drums Version eigent sich gut als begleitende Hintergrundmusik.
002791 It was a Crush
00:00
00:09
102 bpm · Chilliger Future Synth Pop mit Drums, Bass, kurzer Gitarreneinlage und Padsound. Ideale Musik zum Beispiel für technische Erklärfilme, Produktpräsentationen und Drohnenvideos mit positiver, gelassener Stimmung und leicht verträumt sphärischem Sound. Der Song wird getragen von einer knackigen Bassdrum, weichen HiHats und Claps.
Erste << Zurück 1/18 Letzte