Musikkatalog Filtersuche

GEMA-freie Musik, Filmmusik, Jingles und Hintergrundmusik nach Stimmung, Genre und Thema. Über den Filter Dauer finden Sie Intromusik, Werbemusik und Jingles in passender Länge für Werbespots, YouTube und Corporate Medien.
Sortierung
A-Z
Filter

Wie funktioniert die Suche?
Alle Filter können beliebig miteinander kombiniert werden.
Jedes gewählte Attribut grenzt die Ergebnisse weiter ein.
Je mehr Attribute, desto weniger Ergebnisse.

Sie suchen einen bestimmten Titel?
Öffnen Sie die Suche

Gewählte Filter
Bild Attribut Heroisch
Heroisch
Bild Attribut Psychedelisch
Psychedelisch
14 Ergebnisse | Seite 1 von 2
000754 Propaganda
00:00
02:02
99 bpm · Hochdramatisches Orchester Ensemble. Hollywoodsound mit stetig steigender Spannungskurve bis zum Maximum.
000873 Fullmoon
00:00
03:59
85 bpm · In diesem Werk vereinen sich analoge und digitale Welten. Der Track funktioniert in mystischen Filmszenen. Bei der Instrumentierung wurden Orchesterinstrumente wie Chello, Contrabass und Hörner verwendet sowie Synthesizer und FX Soundeffekte.
000760 Wandlung
00:00
02:19
100 bpm · Orchestrales Ensemble mit elektronischen Elementen. Ausgewogene Spannungskurve und offene Auflösung, ideal für monumentale und emotionale Trailer und als Filmmusik.
000253 Smonartante
00:00
03:03
85 bpm · Mächtiger Film- und Game Soundtrack mit liegenden und weiten Flächen. Ergreifend, spannend und dramatisch für Thriller, Mystery und Abenteuer.
002907 Punsch
00:00
03:21
80 bpm · Hoch emotionaler Electronica Track im Stil von Tangerine Dream.
002561 Haunting
00:00
03:27
130 bpm · Düstere Stimmung mit großem Orchester und großer Spannungskurve.
001108 1984
00:00
02:46
120 bpm · Bei diesem Track führen die Synthesizer und Drummachines der 80er Jahre durchs Programm, der Sound erinnert an Filmmusiken von John Carpenter und Steven Spielberg.
000925 Im Inneren
00:00
03:55
120 bpm · Das leicht verstört wirkende Intro entwickelt sich im Laufe des Tracks zu einem mächtigen orchestralen Soundtrack mit Chor, Streichern und rhythmischen Elementen. In Landschaftsdokumentationen oder mystischen Phantasyfilmen kann der Track seine Wirkung recht gut entfalten.
Erste << Zurück 1/2 Letzte